Schulzeit von Fritz

Fritz, der seit 1935 unser heutiges Gymnasium Wendalinum besucht, verbleibt im Jahr 1936 als letzter jüdischer Schüler an der Schule. Auch die Schulen geraten in dieser Zeit immer stärker unter den Einfluss der nationalsozialistischen Ideologie. Von dieser Entwicklung bleibt auch das damalige Knabengymnasium nicht verschont. Dem damaligen Schulleiter Dr. Ahrens, der selbst ein entschiedener Gegner weiterlesen…

Fritz‘ Kindheit in St. Wendel

Fritz Berl wird 1925 als Sohn des angesehenen St. Wendler Kaufmanns Eugen Berl und dessen zweiter Ehefrau Erna Berl geboren. Friedrich Bernhard Berl, genannt Fritz, erblickt am 23. August 1925 das Licht der Welt und wächst wohlbehütet als Sohn des hoch angesehenen jüdischen Kaufmanns und engagierten Lokalpolitikers Eugen Berl auf. Aus dieser Zeit existieren viele weiterlesen…

Workshop Spiel 5: Was ist alles Rassismus?

Dieses Spiel ist optimal geeignet für Gruppen von der 11. bis zur 12. Klasse: „Was ist alles Rassismus?“ Ein etwas komplexeres und längeres Spiel zum Auseinandersetzen mit Rassismus: Was ist alles Rassismus? Wer ist davon betroffen? Was kann man dagegen unternehmen? Inwiefern bin sogar ich davon betroffen? Ziel ist die Auseinandersetzung mit dem eigenen Verständnis von weiterlesen…